Am 11. November
jährt sich der "Armistice"
Am 5.11. wird
der Jugendförderpreis verliehen
24.10.2017
Am 11. November
jährt sich der "Armistice"

Saarbasar feiert mit französischen Nachbarn

Der 11. November steht im Saarbasar wieder ganz im Zeichen des französischen Nationalfeiertages Armistice 1918. Das Datum erinnert an den ersten Waffenstillstand von Compiègne, das im Französischen „Armistice de Rethondes“ heißt. Den wichtigen Tag der Nachbarn will das Einkaufszentrum Saarbasar in diesem Jahr wieder würdigen und lädt während der Öffnungszeiten an diesem Samstag zu verschiedenen Aktivitäten ein. Dazu gehören dieses Mal saarländische Burger. Genießen kann man sie an unserer Aktionsfläche am Saarlandmarktplatz. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz. Auf sie warten nicht nur Animationen, sondern sie können sich auch im Animal Riding versuchen. Abgerundet wird das Programm  mit saarländischen Songs.

Am 11. November 1918 war zwischen dem Deutschen Reich und den beiden Westmächten Frankreich und Großbritannien der Waffenstillstand geschlossen worden, mit dem die Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg beendet wurden.

19.10.2017
Am 5.11. wird
der Jugendförderpreis verliehen

Dieser verkaufsoffener Sonntag wird sportlich: im Mittelpunkt des nächsten Aktionstages im Saarbasar steht am 5. November die Verleihung des Jugendförderpreises. Zum fünften Mal waren alle saarländischen Fußballvereine, die besondere Aktivitäten in ihrer Jugendarbeit nachweisen, zu diesem Wettbewerb des Saarländischen Fußballverbandes und des saarbasar aufgerufen worden. Die Preisträger dieses Jahres werden bei der großen Ehrung zwischen 14.30 und 16 Uhr bekanntgegeben, bei der auch die Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro verteilt werden.

Vorher und nachher winken den Besuchern des Centers zwischen 13 und 18 Uhr (die Gastronomie öffnet bereits um 12 Uhr) jede Menge „Knallerangebote“, die nur an diesem Sonntag gültig sind. Für eine abwechslungsreiche Kinderanimation ist ebenso gesorgt. Der verkaufsoffene Sonntag am 5. November ist übrigens der letzte in diesem Jahr.

Ein Sonntag
Mode und Musik
Ein echter
"Niedecken" für krebskranke Menschen
02.10.2017
Ein Sonntag
Mode und Musik

Besucher genossen Aktionen im saarbasar

Ob „Knallerangebot“ oder sizilianische Klänge: die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags hatten am 1. Oktober viele Möglichkeiten um sich gut zu unterhalten. Während in den Fachgeschäften die neuen Modetrends lockten, sorgten in der Mall die Mitglieder der Band „Iragazzi“ für bestes musikalisches Entertainment aus Bella Italia. Die saarländische Gruppe um Bandleader Pasquale Nobile und Sängerin Jenny Friedrich steht seit vielen Jahren für Dolce-Vita-Gefühl mit Italo-Pop-Klassikern und erfolgreichen deutschsprachigen Eigenkompositionen. Bandleader Nobile kennt sich im saarbasar bestens aus: er betreibt dort den Schuh- und Schlüsseldienst… Und noch ein Musiker sorgte (aus der Ferne) für Furore: BAP Chef Wolfgang Niedecken hatte eine Gitarre signiert, die an diesem Sonntag zugunsten des Vereins „agir Ensemble“ versteigert wurde – dieser unterstützt Krebspatienten in Frankreich. Große Freude hatte der eine oder andere Center Besucher, denn eine Glücksrad-Aktion bescherte den Teilnehmern unter anderem Produktproben, Lose und Warengutscheine.

20.09.2017
Ein echter
"Niedecken" für krebskranke Menschen

saarbasar versteigert am verkaufsoffenen Sonntag eine Gitarre

In diesem verkaufsoffenen Sonntag steckt viel Musik – und Herz: wenn der saarbasar am 1. Oktober von 13 bis 17 Uhr (Gastronomie ab 12 Uhr) zum entspannten Einkaufsbummel einlädt, können die Besucher des Einkaufszentrums an der Breslauer Straße 1a auf tolle Unterhaltung mit sizilianischem Einschlag freuen. Die beliebte Band Iragazzi spielt auf. Und nicht nur das: BAP Frontmann Wolfgang Niedecken hat eine Gitarre signiert, deren Versteigerungserlös Krebspatienten zugutekommen soll.

Im Mittelpunkt des Sonntags steht natürlich in erster Linie das Shoppingvergnügen. Die Fachgeschäfte des Centers locken mit „Knallerangeboten“, die nur an diesem Tag gültig sind. Die neue Herbstmode mit frischen Farben und flotten Ideen präsentiert sich ebenso wie trendiges Schuhwerk, passende Accessoires und Düfte. Der Wocheneinkauf für Küche und Keller kann an diesem Tag ebenso erledigt werden wie vielleicht eine Reise-Buchung in den Sonnenschein. Garantiert ist auf jeden Fall die eine oder andere kleine Freude, denn eine Glücksrad Aktion beschert den Teilnehmern unter anderem Produktproben, Lose oder Warengutscheine. Auch für die Kinder ist gesorgt: Es gibt eine Spielecke mit Kinderschminken und einem Tischkicker.

Dass Wolfgang Niedecken schöne Songs schreiben kann, weiß der Musikfan seit Jahrzehnten. Dass der BAP-Chef auch gerne für einen guten Zweck unterschreibt, zeigt sich am 1. Oktober: gegen 13 Uhr wird eine von ihm signierte Gitarre versteigert, deren Erlös an den Verein „agir ensemble“ geht, der Krebspatienten in Frankreich unterstützt. Mit dem Auftritt von „Iragazzi“ weht anschließend mediterranes Flair durch den Saarbasar. Die saarländische Gruppe um Bandleader Pasquale Nobile und Sängerin Jenny Friedrich steht seit vielen Jahren für Dolce-Vita-Gefühle mit Italo-Pop-Klassikern und erfolgreichen deutschsprachigen Eigenkompositionen. Bandleader Nobile kennt sich im Saarbasar bestens aus: er betreibt dort den Schuh- und Schlüsseldienst…

Landesamt für
Umwelt- und Verbraucherschutz
Musiktalente:
saarbasar sucht den Radiostar 2017
07.09.2017
Landesamt für
Umwelt- und Verbraucherschutz

Informationen rund um das Energielabel

Informieren Sie sich am Stand des Wirtschaftsministeriums, wie Sie mit Hilfe des Energielabels Ihre Stromkosten senken können. Dazu stehen Ausstellungsstücke sowie ein Glücksrad mit kleinen Preisen bereit. Parallel stellen wir Ihnen vor, worauf Sie beim Kauf von Elektrogeräten noch achten können, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

 

Das Landesamt für Umwelt- und Verbraucherschutz berichtet über seine Kontrollen zum Schutz aller Verbraucher. Weiterhin erfahren Sie, wo sie Kennzeichnungsversäumnisse melden können.

 

Interesse? Dann kommen Sie einfach am 16.09.2017 zwischen 10:30 und 13:30 Uhr nach Saarbrücken in den Saarbasar. Wir empfangen Sie vor dem Media Markt.

07.09.2017
Musiktalente:
saarbasar sucht den Radiostar 2017

Radio Saarbrücken 99.6 winkt mit Plattenvertrag

Bühne frei und Ohren auf für den „Radiostar 2017“: der saarbasar präsentiert die große Talentsuche von Radio Saarbrücken 99.6 für Youngster, Newcomer und Musik-Talente. Am 28. Oktober stellen sich die zehn Finalisten live im saarbasar dem Publikum. Musikfans können sich dann ein Bild von den Besten der Besten aus dem Saarland machen. Auch die Jury ist vor Ort und stimmt über Siegerin oder Sieger ab. Es winken ein Schallplattenvertrag (über den Gewinnersong) und ein umfangreicher Musikpreis.

Aktuell werden noch bis zum 8. Oktober (23:59:59 Uhr) Bewerbungen angenommen. Wer seine Songs selbst schreibt und allein, im Duo oder in einer Band singt, hat jetzt die Chance, mit dem eigenen Titel groß durchzustarten. Dazu sind alle in der Region lebenden Talente eingeladen, einen eigen komponierten – und bisher nicht veröffentlichten – Song im Bereich Mainstream einzusenden. Vom 9. bis 15. Oktober läuft die Vorauswahl für die zehn Finalsongs auf Radio Saarbrücken, es schließen sich vom 23. bis 27. Oktober Interviews mit dem Sender an. Nach dem Finale am 28. Oktober bis 12. November das Juryvoting auf Facebook. Die Addition der Abstimmungen von Jury und Facebook Gemeinde (beide zählen zu je 50%) ergibt dann die Punktzahl für den Sieger, der am 13. November live auf Radio Saarbrücken bekanntgegeben wird.

Und dann beginnt der Preis-Genuss: der Radiosender startet sein Powerplay und spielt den Gewinnersong 300 Mal. Dazu winkt dem Gewinner ein richtiger Plattenvertrag inklusive Listung des Songs auf iTunes, Amazon und Co. und deutschlandweiter Radiobemusterung. Außerdem tritt er beim nächsten Saarbrücker Firmenlauf auf und spielt live vor über 5.000 Menschen.

Anmeldeformulare gibt es hier zum Download: http://radio-sb.de/spezial/radiostar-2017.html

Seite 9 von 13