10.11.2021
Weihnachtswelt
mit Kinderspaß und Kunstgenuss

Saarbasar lässt in diesem Jahr erneut den Wunschbaum grünen

Weihnachten endlich wieder „Groooß“ feiern. Im Saarbasar kommt schon bald festliche Stimmung auf, denn neben attraktiven Geschenk- und Genussangeboten für die Feiertage warten viele Aktionen für Jung und Alt. Vom 17. November an hüllt sich das Einkaufszentrum in sein Festgewand Lichterglanz und Tannengrün. Vor allem aber grünt erneut der „Saarbasar Wunschbaum“ vom 27. November bis 18. Dezember. Auch in diesem Jahr werden wieder gespendete Geschenke für das Kinderhaus Malstatt erbeten.

Die Malstatt-Kinder schmücken den Baum zuvor mit Karten, auf den ihre kleinen, bescheidenen Wünsche stehen. Wer einen davon erfüllen möchte, kann den entsprechenden Artikel im Saarbasar kaufen. Kurz vor Weihnachten werden dann alle guten Gaben an das Kinderhaus überreicht. Bei Fragen zum Wunschbaum ist das Centermanagement montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr erreichbar, Auskunft gibt es an allen Advent-Samstagen auch von 11 bis 17 Uhr am Info Point im Erdgeschoss sowie ebenfalls an den Freitagen 3., 10. und 17. Dezember zwischen 15 und 18 Uhr.

Im Kinderzimmer auf dem Einhorn reiten

Seine Türen öffnet an allen vier Adventsamstagen ab 27. November sowie am verkaufsoffenen Sonntag, 28. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr (Sonntag 13 bis 18 Uhr) das beliebte „Saarbasar Kinderzimmer“. Am ersten Adventsamstag startet hier die Bastelaktion für die Nikolausstiefel, die eine Woche später gefüllt werden können. Im Kinderzimmer warten wechselweise Animal Riding mit dem Rentier, dem Einhorn oder dem Esel, ein Balance Parcours, Spielgerüst und Spielhaus auf die Kinder. Zudem gibt es zahlreiche XXL-Spiele und -Materialien wie Jenga, Zielscheiben, Bausteine, den „heißen Draht“ und vieles mehr. Die ganz Kleinen können ins Krabbelzelt oder Bobbycar fahren, die Größeren den Kettcar steuern. Erwachsene dürfen währenddessen in einer Sitzecke Platz nehmen.

Am ersten Adventsamstag, 27. November, erfreut Harfenistin Michelle mit weihnachtlicher Musik (14 bis 19 Uhr). Am verkaufsoffenen Sonntag, 28. November, hat der Saarbasar von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Band „No Matter What“ sorgt für musikalische Unterhaltung, am Glücksrad winken kleine Gewinne. Der saarländischen Künstler „Brach“ stellt an diesem Tag seine Arbeiten vor.

Am 2. Adventsamstag, 4. Dezember, kommen von 14 bis 18 Uhr der Nikolaus und seine Elfen zu Besuch und lassen sich gern mit den Gästen fotografieren. Harfenistin Michelle greift zwischen 14 und 19 Uhr wieder in die Saiten.

Am Nikolaustag, 6. Dezember, planen von 14 bis 18 Uhr der Nikolaus und sein Rentier ihren Besuch im Center.

Am 3. Adventsamstag, 11. Dezember, gibt es wieder Musik von „No Matter What“ und eine große Kinder-Back-Aktion in Kooperation mit der Barbarossa Bäckerei (solange der Vorrat reicht).

Am 4. Adventsamstag, 18. Dezember, spielt Harfenistin Michelle noch einmal von 14 bis 19 Uhr Weihnachtliches.

Service mit Schleifchen: Auch in diesem Jahr bietet der Saarbasar wie- der einen Verkauf von Centergutscheinen und Service mit Schleifchen. Der Gutscheinverkauf und kostenlose Geschenke-Einpackservice für die im Saarbasar erworbenen Geschenke laufen vom 18. bis 23. Dezember von 14 bis 19 Uhr und am 24. Dezember von 9 bis 14 Uhr.

Groooß Weihnachten feiern.

Célébrons Noël en graaaaand.

Alle Aktionen werden gem. der jeweils gültigen Corona-Regelungen durchgeführt und ggf. kurzfristig abgesagt. Informationen unter www.saarbasar.de

Impfen
im Saarbasar - ACHTUNG ÄNDERUNGEN!
Alle Geschäfte
geöffnet!