14.06.2021
Testen jetzt
auch für Grenzpendler und andere Kunden

Schnell und unkompliziert auf Corona testen im Einkaufszentrum: Bereits am Dienstag, 6. April, soll im Saarbasar, im 1. Obergeschoss zum Parkdeck, dank „Mein Corona Schnelltest“ das Schnelltesten auf Corona möglich sein. Der Betreiber MCS Health Services GmbH eröffnet hier eines seiner bundesweit aus vielen Medienberichten bekannten Testzentren. Ohne Termin kann sich hier jeder täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr auf Corona testen lassen. Der letzte Abstrich wird um 18.30 Uhr abgenommen.

**** Bisher war der kostenlose Bürgertest nur für Bürger mit Wohnort oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in der Bundesrepublik Deutschland möglich. Diese Beschränkung wurde nun aufgehoben, sodass der kostenlose Bürgertest ab sofort auch allen anderen Personen, die sich in Deutschland aufhalten mind. 1x pro Woche (je nach Testkapazitäten) kostenfrei zur Verfügung steht.

Weiterhin gilt: Bürgertests dürfen ausdrücklich nur von Personen ohne Covid-Symptome in Anspruch genommen werden und jeder der sich testen lassen möchte muss ein Ausweisdokument mit Foto und Wohnadresse zur Identifikation im Testzentrum vorweisen. ****

Telefonisch erreichen Sie das Testzentrum von Montag bis Samstag von 10.00 – 20.00 Uhr unter 0221 – 669 64161. Centermanager Chant Agopian freut sich, dass „der Saarbasar konkret helfen kann, um die Testkapazität im Raum Saarbrücken weiter zu erhöhen.“

Fachlich geschultes Personal sorgt für eine freundliche und angenehme Testatmosphäre, ohne dabei die Gründlichkeit und Sorgfalt der Probenentnahme und -auswertung außer Acht zu lassen. Seine Anfänge hat „Mein Corona Schnelltest“ in Köln. Dort wurde damals im Oktober 2020 das allererste Testzentrum in ganz Deutschland errichtet. Das Unternehmen blickt somit auf 6 Monate Erfahrung in diesem Bereich zurück. Mittlerweile hat MCS Standorte in vielen deutschen Städten und plant weiter zu expandieren. In Saarbrücken können die Testwilligen ab Dienstag zu den auf der Website des Saarbasars (www.saarbasar.de) genannten Öffnungszeiten des Testzentrums zum Rachen- oder Nasenabstrich vorbeikommen.

Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website des Saarbasars
Das Test-Prinzip läuft bis auf Weiteres nach dem Prinzip „Einfach vorbeikommen und testen lassen, also ohne Termin.“ Vor der Testung ist eine Registrierung notwendig. Dazu einfach auf der Website www.meincoronaschnelltest.de aufrufen und bei und die Standortwahl „Saarbasar“ eintragen. Alternativ kann man den QR-Code, auf den Aushängen im Center, scannen. Wer kein Internet hat, lässt sich vor Ort im Testzentrum einfach von den freundlichen MCS-Mitarbeitern (am Anmeldeschalter) unterstützen. Zum Datenabgleich und zur Personenidentifikation ist von allen Besuchern bei der Anmeldung ein Ausweisdokument, beispielsweise ein Personalausweis, vorzulegen.
Der so genannte Walk-In ist ideal für spontane Besucher geeignet, die sich kurzfristig zum Einkauf entschließen oder sich der Notwendigkeit eines Tests nicht bewusst waren. Die Option einen Test mit festem
Zeit-Slot zu vereinbaren, soll in nächster Zeit auch von MCS angeboten werden.

Kostenlos checken lassen
Berechtigte von kostenlosen Bürgertests können sich testen lassen und bekommen dafür eine Bescheinigung, mit der etwa der Besuch einer Außengastronomie, der Besuch von Kinos und Fitnessstudios, voraussichtlich ab dem 6. April, möglich ist, je nach aktueller Rechtsverordnung (https://www.saarland.de/DE/portale/corona/service/rechtsverordnung-massnahmen/rechtsverordnung-massnahmen_node.html).
Die Besucher des Testzentrums werden mit einem Wegeleitsystem ans Ziel gebracht. Das Personal überwacht die Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsabstände und Hygieneregeln sowie die
Vollständigkeit der Unterlagen und beantwortet Fragen von Interessenten.

Alle Tests werden von medizinisch geschultem Personal durchgeführt. Der vorgesehene Testbereich ist mit fünf Kabinen konzipiert, bei Vollauslastung können so in der Kernöffnungszeit über 3.000 Personen am Tag getestet werden. Die durchschnittliche Verweildauer in der Teststation beträgt je nach Andrang um die 10 Minuten, der eigentliche Abstrich (die Probenentnahme an sich) dauert nur wenige Sekunden. Nach dem Abstrich wird die Probe ausgewertet. Dieser Prozess dauert ca. 15 Minuten. So erhalten Besucher, die ihr Ergebnis per Email zugeschickt bekommen möchten, dieses nach ca. 20 bis 30 Minuten nach dem Abstrich. Besucher, die den Sonderservice des Ausdrucks (des Testergebnisses vor Ort) in Anspruch nehmen möchten, müssen sich ggf. etwas länger gedulden.

Sicherheitsregeln für den sicheren Einkauf
Im Testbereich wie auch auf dem gesamten Gelände des Saarbasars gelten nach wie vor strenge Sicherheitsregeln und die Einlassbeschränkungen der Landesregierung. So herrscht auf dem Parkplatz und im Center Maskenpflicht und weiterhin gilt ein Mindestabstand von zwei Metern. Der Saarbasar hat zur Sicherheit seiner Kundschaft eine Laufwegsteuerung eingerichtet. Hinweisschilder informieren über aktuelle Vorgaben. An allen Eingängen stehen Hygienestationen (Hand- und Flächendesinfektion) zur Verfügung, in der Mall und auf den Toiletten befinden sich Desinfektionsmittelspender. Verbesserte Luftfilter wurden installiert, und demnächst soll es die inzwischen vielerorts eingesetzte Luca App zur unkomplizierten Kontaktverfolgung geben.

Digitale
Impfnachweise in der Apotheke
Alle Geschäfte
wieder geöffnet!