Weihnachtswunschbaum

27. Nov 2011

Kinderherzen schlagen beim Wunschbaum höher

Alle Kinder sollen zum heiligen Fest glücklich sein: Der Saarbasar in Saarbrücken bittet um Spenden für bedürftige Kinder des Theresienheimes.

Ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum ist der Wunsch eines jeden Kindes. Doch leider gibt es viele bedürftige Mädchen und Jungen, denen frohe Erwartungen nicht erfüllt werden. Zu ihnen gehören auch die Kinder des Theresienheimes Saarbrücken, denen die Wunschbaumaktion des Saarbasars zu Gute kommt. In der Ladenstraße schmückten die Jungen und Mädchen bereits ihren ihren eigenen Weihnachts-Wunschbaum. Insgesamt wurden 60 Weihnachts-Wunschkugeln von kleinen fleißigen Händen mit der Hoffnung auf ein Weihnachtsgeschenk bemalt und beschrieben. Damit die 60 Kinder am heiligen Abend ein Geschenk auspacken können, sind alle Kunden eingeladen, sich als freundliche Helfer und Spender zu erweisen. "Unsere Kunden können dem Christkind behilflich sein, indem sie eine bemalte Karte dem Baum entnehmen, den Wunsch erfüllen und das Geschenk an unserem Service-Center bei real,- abgeben." Die Wünsche können bis zum 22.12.2011 verwirklicht werden. Pünktlich wie das Christkind werden dann alle Geschenke kurz vor Heiligabend an die Kinder des Theresienheimes ausgeliefert. Doch was wünschen sich die Kinder zu Weihnachten? Es sind sehr bescheidene Wünsche: CD´s, Bälle, Puzzle, Spielfiguren oder gar Shampoo und Duschgel wünschten sich im vergangenen Jahr zahlreiche Kinder. Übrigens; als Dankeschön erhalten alle Spender im Gegenzug gleich ein Geschenk; ein Vorteils-Couponheft im Gesamtwert von 25,00 Euro. Zudem gibt es noch die Chance einen von insgesamt zehn Einkaufsgutscheinen in Höhe von 50 Euro zu gewinnen.