Schuhhaus BÖDEKER eröffnet im Saarbasar Saarbrücken

05. Okt 2016

Seit 1959 schon gibt es das Schuhhaus Bödeker in Speyer, mitten in der schönen Pfalz. Franz Bödeker hatte mit seiner Frau Erna ein Schuhhaus übernommen und im Laufe der Jahrzehnte kontinuierlich ausgebaut.

Das Konzept der Bödeker Fachmärkte auf großer Fläche, BÖ Schuhe, entwickelt sich in den letzten Jahren beeindruckend erfolgreich. Es bietet eine breite Auswahl an Herren-, Damen-, Kinder- und Sportschuhen sowie Taschen und Accessoires. Starke Marken, freundliches, fachkundiges Personal und ein angenehmes Ambiente sind die wesentliche Elemente.

Ein Novum, ein repräsentatives Angebot an Damenmode, dass bereits in der Filiale in Wiesbaden eingeführt ist, komplettiert demnächst alle BÖ-Filialen.

Das Familienunternehmen Bödeker wird von Franz Bödeker, Peter Bödeker und dessen Ehefrau Gisela geführt und unterhält aktuell 12 Filialen in Speyer, Alzey, Mainz, Mutterstadt, Neustadt, Rastatt, Waghäusel-Wiesental, Wiesbaden und ab Samstag den 08.10.2016 auch Saarbrücken. Seit 2015 gibt es den trendigen Sneakerschop BÖ 2, mit den angesagtesten Schuhen von Nike und Adidas.

Das Schuhhaus Bödeker ist mit dem Titel "Bester Schuhhändler 2016" ausgezeichnet worden. Ein Familienunternehmen, dass mit außergewöhnlichem Einsatz und Engagement der Inhaber, Kreativität, Teamgeist und Schnelligkeit entwickelt und zur neuen Größenordnung geführt wird.

Zur Eröffnung am 08.10.2016 ladet das gesamte BÖDEKER-Team Sie zu einer tollen Glückrad-Aktion ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!