Nikolaus beschenkt die Kinder des SC Halberg-Brebach

10. Dez 2010

Brebach. Wie es sich für richtige Fußballer gehört, bedankten sich am vergangenen Dienstag, 7. Dezember, die 50 Jugendkicker des SC Halberg Brebach für die neuen Trainingsanzüge, welche ihnen die Werbegemeinschaft Saar basar GbR zum Nikolaus-Geschenk gemacht hat. „Ein dreifaches Fair Play“, stimmten die Vier- bis Neunjährigen an, um sich beim Centermanager des Saarland Einkaufs-Centers Saarbasar, Stephan Köhler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft sowie dessen 5 Geschäftsführer Oliver Laschek (GL Adler Modemarkt), Horst Dupré (GF Salon Figaro), Dirk Dosenbach (GL real,- SB Warenhaus), Andreas Zimmer (GF Mediamarkt) und Volker Müden (GF Müden-Reinigung) zu bedanken.

Mit dieser Aktion engagiert sich die Werbegemeinschaft Saar basar GbR für den Fußballernachwuchs mit angebrachter Sportkleidung und fördert den Teamgeist. Michael Mathieu, der Jugendleiter des SC Halberg, hatte die Jugendlichen aus den Mannschaften Minis, F- und G-Jugend mit den Trainern Said Miloud, Herbert Lambert und Mike Blank in den Saarbasar begleitet, wo auch der Center-Claus, Bezirksbürgermeister Halberg Daniel Bollig und die Bundestagsabgeordnete Anette Hübinger die jungen Fußballer erwarteten. Anette Hübinger: „Ich freue mich, dass hier ein Herz für Kinder und ein Herz für den Sport gezeigt wird.“ Mannschaftssport hält sie für eine wichtige Lebenserfahrung: „Im Mannschaftssport lernt man fürs Leben.“ Hans-Jürgen Wolfanger war für den Saarländischen Fußballverband vor Ort. Er hält es für wichtig, dass der SC Halberg jetzt auch die unteren Jugendmannschaften wieder erfolgreich aufgebaut hat. Die älteren Fußballjugendlichen des Brebacher Traditionsclubs sind bereits seit einiger Zeit mit Saarbasar-Trainingsanzügen ausgestattet worden.