Herbstliches Singen mit Gotthilf Fischer

22. Sep 2010

Am 30.09.2010 um 14.00 Uhr singt Gotthilf Fischer im Adler Modemarkt in Saarbrücken mit den Kunden bekannte und beliebte Volkslieder. Mitmachen kann jeder, der Freude am Singen hat und vielleicht auch alte, lieb gewonnene Erinnerungen mit dem deutschen Liedgut wecken möchte. Aber keine Sorge – damit jeder melodisch, aber vor allem textlich richtig liegen wird, bekommt der Besucher zu Beginn ein kleines Liederheft mit den Texten und Noten.

Neben einem einmaligen, unterhaltsamen Nachmittag mit vielen bekannten  Volksliedern wird der berühmte Chorleiter auch genügend Zeit für seine Fans haben und eine Autogrammstunde geben.

Mit seinen Chören verbreitete der begeisterte Dirigent das deutsche Volkslied in alle Teile der Welt. Die Beliebtheit des Chorleiters zeigt sich vor allem in 16 Millionen verkauften Schallplatten, zahlreichen Fernsehauftritten und mehreren dotierten Musikauszeichnungen.

Dass auch noch die nächsten Generationen bei den volkstümlichen Liedern mitsingen können und diese nicht in Vergessenheit geraten, ist Gotthilf Fischer ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund hat der beliebteste Dirigent und Komponist Deutschlands die Aktion „Liederteppich“ ins Leben gerufen, weil das deutsche Volkslied vor dem Aussterben bedroht ist. Dazu sucht er bundesweit Menschen, die Volkslieder und regionale „Hymnen“ einsingen und so Paten für ein Volkslied werden. Die besten „Liederpaten“ werden dann versuchen, den größten Chor der Welt zu bilden und damit ins Guinness Buch der Rekorde zu kommen. Damit würde ein Traum von Gotthilf Fischer in Erfüllung gehen und gleichzeitig eine noch größere Öffentlichkeit ihr Augenmerk auf das Volkslied richtet.

Das Adler-Team freut sich über zahlreiche und musikalische Besucher!