Emanzipation auf dem Hühnerhof

17. Mär 2011

Liebe Besucher, Ostern ist nur ein Hühnersprung entfernt:

Sie können bei uns ab dem 22.03.2011 die Emanzipation auf dem Hühnerhof bewundern.

Die Osterhasen sind durch eine Überbuchung leider nicht aus dem Weihnachtsurlaub von den Osterinseln zurückgekehrt.

Deshalb müssen nun die Hühner zu der angestammten Aufgabe des Eierlegens nun auch noch die anderen Jobs der Osterhasen übernehmen.

Auf der Aktionsfläche des Centers sind verschiedene Tätigkeiten der gefiederten Leiharbeiter zu beobachten. In den von den Hasen verlassenen Produktionsstätten werkeln die Hühner unter der wohlgefälligen Beobachtung der Centerbesucher.

Da werden munter Eier gelegt, bemalt und auch transportiert. Der Hahn als Macho muss auch unter den neuen Freiräumen der Hühner leiden und muss die neue Situation, gefesselt an einen Birkenbaum, verwundert beobachten.

Der Osterhase kommt natürlich auch höchstpersönlich vorbei: Am 23.04.2011 zwischen 15.30 und 20.00 verteilt er in den Gängen des Centers kleine Osterüberraschungen an die Besucher.