Center Claus schneit bald im Saarbasar herein

01. Dez 2016

Das Laub ist von den Bäumen, die ersten Frostnächte haben für eine glänzend weiße Schicht Raureif morgens auf Wiesen wie auch Autoscheiben gesorgt. Fehlen nur noch die Schneeflocken zum Fest... Wie das Wetter auch wird, Weihnachten ist nicht mehr fern. Auch im Saarbasar.

Der schnittige Rentierschlitten ist startbereit, der weiße Vollbart frisch frisiert, die Pakete sind gepackt, bald sorgt der würdige Herr mit dem weißen Rauschbart persönlich wieder im Einkaufszentrum für festliche Vorweihnachtsstimmung. Das Center hat sich ebenfalls prächtig herausgeputzt und strahlt im Schein von romantischen Lichtern, Girlanden aus Tannengrün und glänzenden Christbaumkugeln.

Wer noch keine Ideen für gute Gaben zum Fest hat, wird sicher in den zahlreichen Geschäften fündig. Und kann sich dabei auch noch gut unterhalten lassen.

Am 6. Dezember, dem Nikolaustag, schneien Center Claus, ein enger Mitarbeiter des Weihnachtsmannes und sein Rentier herein. Von 15 bis 19 Uhr verteilen sie Lebkuchen an die kleinen Besucher. Kinderbastelaktionen gibt es an den kommenden drei Adventssamstagen (03. 10. und 17. Dezember) jeweils von 11 bis 17 Uhr. Am 17. Dezember werden zwischen 11 und 17 Uhr auch immer wieder live gesungene Weihnachtslieder erklingen.

Und wer dann in der Weihnachtswoche zwischen dem 21. und 24. Dezember nach dem Einkaufsbummel keine Zeit zum Schleifenbinden hat, kann sich vertrauensvoll an die Geschenkeeinpackstation wenden, die alles hübsch einwickelt. Dort können auch wieder Geschenkgutscheine erworben werden, die in allen Geschäften im Center eingelöst werden können.