Bücherverkauf für den guten Zweck

11. Nov 2010

Lionsclub Saarbrücken-St. Johann unterstützt den Kinder-Hospizdienst Saar

Zehn Tage lang werden im Saarbasar Bücher verkauft. Mit dem Erlös werden soziale Projekte unterstützt. Über 40 000 Euro hat der Lionsclub bereits in den vergangenen Jahren gesammelt.

Die Bücherregale sind wieder aufgebaut. Bis Samstag, 20. November, bietet der Lionsclub St. Johann-Saarbrücken gebrauchte und fast neue Bücher für ein bis drei Euro an - eine Riesenauswahl, übersichtlich präsentiert und thematisch geordnet.

Bei dem 10-Tage-Verkauf - durchgehend von 9 Uhr bis 19 Uhr - werden die Lions unterstützt von ihren Ehefrauen und den Leos, der Jugendorganisation der Lionsclubs. Bisher konnten die ehrenamtlichen Mitarbeiter in den vergangenen sieben Jahren mit mehr als 40 000 Euro die finanziellen Grundlagen für gemeinnützige Projekte in Saarbrücken schaffen.

Nach Angaben des Lionsclub wird der Erlös in diesem Jahr unter anderem Therapie-Projekte des Kinder-Hospizdienstes Saar unterstützen oder sogar - je nach Betrag - dabei helfen, einen Kleinwagen zu kaufen. Wenn ein Kind unheilbar krank ist und nicht mehr lange zu leben hat, bietet der Kinder-Hospizdienst Beistand und Betreuung für zurzeit mehr als 100 schwerstkranke Kinder und hilft den betroffenen Eltern. Der Lionsclub St. Johann-Saarbrücken will langfristig den Hospizgedanken unterstützen. So ist in Saarbrücken die "weiße Flotte" mit 8 Peugeot-Kleinwagen 207 für die Hausbesuche der Helfer aufgebaut und finanziert worden.

Schon im Laufe des Jahres werden dem Lionsclub-St. Johann Bücher angetragen. Einmalig in Saarbrücken und ganz neu ist der "offene Bücherschrank". Der Lionsclub bietet zusammen mit dem Saarbasar an, auch nach der 10-Tage-Aktion Bücher zu spenden. Dazu ist ein Bücherschrank im Saarbasar aufgebaut. Daraus kann sich jeder Bücher aussuchen und mit nach Hause nehmen - gegen eine Spende. Oder Bürger können gebrauchte Bücher in gutem Zustand dort hineinstellen und damit helfen, die Projekte des Lionsclubs Saarbrücken-St. Johann für den guten Zweck zu ermöglichen.

Bereits seit 2003 veranstaltet der Lionsclub-St. Johann mit dem Saarbasar den Büchermarkt. Im November jedes Jahres werden zehn Tage lang gespendete Bücher angeboten. So sind inzwischen fast 20 000 Bücher verkauft worden. Der Erlös kommt den sozialen Zielen der Lions zugute. Kontakt: buecher@remove-this.lions-saarbruecken.de